Leistungen

Mensch sein und bleiben…

Pflegequalität ist Lebensqualität

Das Aufgabengebiet der ambulanten Pflege ist komplex und von vielen Außeneinflüssen abhängig. Ambulante Pflege erfordert von den professionellen Pflegepersonen, dass sie die für eine gelungene Pflege notwendigen Bedingungen selbst schaffen und weitgehend eigenverantwortlich pflegen. Unsere Grundlage dafür ist ein ganzheitlicher Ansatz.

img-steine-advivo-pflegedienst-heidelberg

Grundpflege

Wir unterstützen Sie

  • bei der täglichen Körperpflege
  • beim Duschen und Baden
  • beim Betten und Lagern
  • und vieles mehr

zu verlässlichen Einsatzzeiten.
Wir erstellen einen individuellen Pflegeplan, eine Bezugspflegekraft ist ihr ständiger Ansprechpartner.

Hauswirtschaftliche Hilfe

Wir

  • gehen einkaufen und bereiten Mahlzeiten zu
  • reinigen die Wohnung, versorgen und waschen Ihre Wäsche
  • erledigen kleinere Tätigkeiten wie z. B.
    • Versorgung der Zimmerpflanzen
    • Leeren der Abfalleimer
    • Beziehen des Bettes
  • Nach Ihren Bedürfnissen pflegen wir Ihr Wohnumfeld.

Behandlungspflege

Wir erbringen medizinische Leistungen nach ärztlicher Verordnung, wie zum Beispiel:

  • Medikamentengabe
  • Injektionen (u.a. Insulingabe)
  • Verbandswechsel
  • Kompressionstherapie (z.B. An-und ausziehen der Kompressionstrümpfe, Anlegen eines Kompressionsverbandes am Bein)

Zur Sicherstellung der ärztlichen Therapie arbeiten wir kompetent und vertrauensvoll mit ihrem Hausarzt zusammen.

Ergänzende Leistungen zur Pflege

  • Unterstützung bei der MDK Begutachtung
  • Rezepte und Verordnungen
  • Krankenhausaufnahme
  • Besuchsdienste
  • Krankenhausaufenthalt
  • Sicherheitsbesuch
  • Sonstige Serviceleistungen

Beratung und Unterstützung

Wir beraten, begleiten und unterstützen Sie und Ihre pflegenden Angehörigen

  • bei pflegerischen und sozialen Fragen, insbesondere in Fragen der Häuslichen Versorgung bei Demenzerkrankung
  • bei Krankenhausentlassung
  • bei Organisation der Pflegehilfsmittel
  • bei Pflegeeinstufung durch den Medizinischen Dienst ( MDK )

Weitere Leistungen

Pflegeberatungsbesuche nach §37 Abs.3 SGB XI

  • wir beraten im Rahmen Qualitätssicherung bei Geldleistungen der Pflegekassen

Individuelle häusliche Schulungen nach § 45 SGB XI für pflegende Angehörige, Schulungsinhalte sind zum Beispiel:

  • Optimierung des Pflegeablaufs
  • Erlernen von Pflegetechniken
  • Einsetzen von Pflegehilfsmittel

Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI bei Abwesenheit von pflegenden Angehörigen bedingt durch z.B. Urlaub oder Krankheit

  • Übernahme von grundpflegerischen Leistungen
  • Übernahme von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Übernahme von Einzelbetreuung

Zusätzliche Betreuungs­ und Entlastungsleistung ( §45b SGB XI) für alle Pflegebedürftigte (Personen ohne eingeschränkte Alltagskompetenz und Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz)

Ausrichtung des Angebots am alltäglichen Leben der Betroffenen.

  • stundenweise Einzelbetreuung in der Häuslichkeit
  • stundenweise Einzelbetreuung außerhalb der Häuslichkeit

Palliativpflege durch speziell ausgebildetes Pflegefachpersonal

  • Beratung und Unterstützung der Angehörigen
  • wir arbeiten im interdisziplinären Team, zusammen mit Ärzten, Schmerztherapeuten, Seelsorgern, Physiotherapeuten ehrenamtlichen Helfern und anderen

Rufbereitschaft

Unsere Rufbereitschaft steht grundsätzlich unseren Pflegekunden, die Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz erhalten, offen. Sie können uns rund um die Uhr/ 24 Stunden in einem pflegerischen Notfall erreichen.

Vergütung

Wir sind Vertragspartner aller Pflege- und Krankenkassen. Unsere Preise richten sich nach der Vergütungsvereinbarung mit den Pflege- und Krankenkassen. Privatleistungen nach Vereinbarung.